Dienstag, 15. November 2016

Technische Probleme

Hallo ihr lieben Leseratten,
zurzeit habe ich erhebliche technische Probleme, sprich keinen eigenen PC zur Verfügung. Wer hätte auch gedacht, dass ein Laptop einen Fall aus ca. 20cm Höhe nicht überlebt? Während ich nun den Verlust meines Lappis betrauere mitsamt sämtlicher Fotos und Unidateien stelle ich mal wieder fest, wie abhängig wir für die Arbeit doch mittlerweile von der Elektronik sind. Das geht mir gerade tierisch auf den Keks, denn für die Uni kann ich kaum noch etwas ohne einen PC erledigen. Und das bringt mich momentan echt zur Weißglut. Darum sollte es heute aber nicht gehen. Abseits von meiner Wut und Frustration ist da ja noch der Blog. Da ich momentan wahnsinnig viel für die Uni zu erledigen habe, bin ich ohnehin schon lange nicht mehr richtig zum Bloggen gekommen. Nun ist es ohne PC aber noch schlimmer. Zwar kann ich aufs Tablet ausweichen, aber es ist unheimlich nervig, längere Texte .it zwei Fingern zu tippen. Deswegen wird der Blog wohl in den Winterschlaf versetzt werden - zumindest solange, bis ich wieder in den Besitz eines eigenen Laptops komme, was aber dauern kann, weil ich mir erst mal darüber klar werden muss, was ich will und brauche. Der Blog wird amso bedauerlicherweise erst einmal Winterschlaf halten. And that hurts. 
Ich wünsche euch bis wir uns wieder lesen eine wunderschöne, stressfreie und lesereiche Zeit. Mögen eure PCs nicht den Geist aufgeben und hoffentlich lesen wir uns bald wieder.

Montag, 17. Oktober 2016

Buchgedanken: Vorlesen

Hallo ihr lieben Leseratten!
Lang, lang ist's her, aber jetzt gibt es endlich wieder Neues von der BUCHGEDANKEN-Front. Heute soll es um's Vorlesen gehen.

Montag, 8. August 2016

Anticipated Books: ELANUS von Ursula Poznanski

Auf der Seite des Löwe-Verlags habe ich gesehen, dass am 22.08.2016 der neueste Thriller von Ursula Poznanski erscheinen wird. Heute möchte ich euch mehr über ELANUS erzählen und warum ich dieses Buch unbedingt lesen will.

Dienstag, 2. August 2016

Buchgedanken: Urlaubslektüre 2016

Ganz Deutschland hat Sommerferien - und wenn man sich die Staus ansieht, dann ist fast jedermann auf dem Weg in die Ferien.
Doch egal, ob du vereist oder nicht - als Büchernarr nimmst du die was zu lesen mit. Ist doch klar. Aber ... Was nur? Welches Buch soll dich auf deiner Reise begleiten? Oder sollen es gleich mehrere sein? Welches Genre oder welche verschiedenen Genre nimmst du mit? Wie groß und wie dick soll das Buch sein? Entscheidest du dich für eine Printausgabe oder nimmst du den ebook-Reader? Was ich mir zum Thema Urlaubslektüre an Gedanken gemacht habe, welche Erfahrungen ich schon gesammelt habe und welche meine ganz persönliche Urlaubslektüre ist, erfährst du in diesem Post.

Montag, 1. August 2016

Skulduggery Pleasant Book 10

Fans von SKULDUGGERY PLEASANT aufgepasst! 
Wir haben gelacht, geweint, gelitten, sind mit den Charakteren älter und weiser geworden, haben Entscheidungen bejubelt und uns von anderen distanziert, haben gehofft,gebetet und doch nicht immer gewonnen. An der Seite von Valküre Unruhen und Skulduggery Pleasant sind wir in den Kampf gegen Mevolents Generäle gezogen. Gemeinsam haben wir die Gesichtslosen in eine andere Dimension vertrieben. Auch die Rest alten konnten uns nichts anhaben, ebenso wenig wie der sagenumwobene Totbringer. Als Lord Vile plötzlich wieder auf der Bühne auftauchte wurde es schon kniffliger. Und dann war da ja noch Darquesse, die Weltenzerstörerin und mit ihr die Momente, in denen die Welt ihrem Ende wirklich ganz schön nah war. Wir zogen in den Krieg. In den Krieg gegen andere Sanktuarien, gegen ehemalige Verbündete, gegen Freunde. Und Freunde wurden zu Verrätern. Und wir haben unsere Freunde gerächt. 
Doch all das, all die Verletzungen, die Verluste, die Trauer, die Wut und die Gefahren konnten eines nicht aufhalten: das Ende. Wir haben ihm entgegengesetzt gefiebert - und es doch ebenso gefürchtet. 
Für mich stand fest: SKULDUGGERY PLEASANT wird in meinem Herzen weitergehen. Es wird niemals zu Ende sein, egal wie oft Derek Landy deutlich machte, es würde nur 9 Bücher geben. Danach sei Schluss. Aus und vorbei. Nie wieder Tränen beim Schlagabtausch zwischen Skulduggery und Valkyrie lachen. Nie wieder Tanith Lows “Come and have a go, if you think you're hard enough“ lesen. Nie wieder mit Fletcher Renn auf ein Eis nach Australien teleportieren. Nie wieder solche Abenteuer erleben. Nie wieder diese Magie und diese leidenschaftliche Begeisterung in meinem Leben spüren. Nie wieder.
Oder ...?

Sonntag, 5. Juni 2016

Internetbedingte Zwangspause

Hallo ihr lieben Leseratten,
weil zu Hause bei uns das Wlan gerade mal wieder nicht funktioniert und wir schon das gesamte Wochenende ohne Internetverbindung da stehen, befinden sich der Blog und ich momentan in einer Zwangspause. Ich hoffe, dass wir schon morgen wieder Internet haben werden,  allein schon, weil ich es doch schon sehr für die Uni brauche, aber bis dahin weiß ich nicht,  wie lange es hier totenstill sein wird. Ich hoffe,  euch schon bald wieder an meinen Gedanken zur Bücherwelt teilhabrn lassen zu können.

Bis dahin: Hört niemals auf zu lesen!

Montag, 30. Mai 2016

Update: Beendete Buchreihen 2015

Das Jahr ist um und daher ist es an der Zeit euch ein Update meiner beendeten Buchreihen zu geben. Ich selber habe gerade keinen Überblick darüber, wie viele ich dieses Jahr beendet habe und ich weiß auch gar nicht mehr, wie viele ich Ende 2014 beendet hatte, deswegen wird es auch für mich jetzt ganz spannend. Ich weiß zumindest, dass ich eine Trilogie angefangen und auch gleich beendet habe. xD