Dienstag, 15. November 2016

Technische Probleme

Hallo ihr lieben Leseratten,
zurzeit habe ich erhebliche technische Probleme, sprich keinen eigenen PC zur Verfügung. Wer hätte auch gedacht, dass ein Laptop einen Fall aus ca. 20cm Höhe nicht überlebt? Während ich nun den Verlust meines Lappis betrauere mitsamt sämtlicher Fotos und Unidateien stelle ich mal wieder fest, wie abhängig wir für die Arbeit doch mittlerweile von der Elektronik sind. Das geht mir gerade tierisch auf den Keks, denn für die Uni kann ich kaum noch etwas ohne einen PC erledigen. Und das bringt mich momentan echt zur Weißglut. Darum sollte es heute aber nicht gehen. Abseits von meiner Wut und Frustration ist da ja noch der Blog. Da ich momentan wahnsinnig viel für die Uni zu erledigen habe, bin ich ohnehin schon lange nicht mehr richtig zum Bloggen gekommen. Nun ist es ohne PC aber noch schlimmer. Zwar kann ich aufs Tablet ausweichen, aber es ist unheimlich nervig, längere Texte .it zwei Fingern zu tippen. Deswegen wird der Blog wohl in den Winterschlaf versetzt werden - zumindest solange, bis ich wieder in den Besitz eines eigenen Laptops komme, was aber dauern kann, weil ich mir erst mal darüber klar werden muss, was ich will und brauche. Der Blog wird amso bedauerlicherweise erst einmal Winterschlaf halten. And that hurts. 
Ich wünsche euch bis wir uns wieder lesen eine wunderschöne, stressfreie und lesereiche Zeit. Mögen eure PCs nicht den Geist aufgeben und hoffentlich lesen wir uns bald wieder.

Montag, 17. Oktober 2016

Buchgedanken: Vorlesen

Hallo ihr lieben Leseratten!
Lang, lang ist's her, aber jetzt gibt es endlich wieder Neues von der BUCHGEDANKEN-Front. Heute soll es um's Vorlesen gehen.

Montag, 8. August 2016

Anticipated Books: ELANUS von Ursula Poznanski

Auf der Seite des Löwe-Verlags habe ich gesehen, dass am 22.08.2016 der neueste Thriller von Ursula Poznanski erscheinen wird. Heute möchte ich euch mehr über ELANUS erzählen und warum ich dieses Buch unbedingt lesen will.

Dienstag, 2. August 2016

Buchgedanken: Urlaubslektüre 2016

Ganz Deutschland hat Sommerferien - und wenn man sich die Staus ansieht, dann ist fast jedermann auf dem Weg in die Ferien.
Doch egal, ob du vereist oder nicht - als Büchernarr nimmst du die was zu lesen mit. Ist doch klar. Aber ... Was nur? Welches Buch soll dich auf deiner Reise begleiten? Oder sollen es gleich mehrere sein? Welches Genre oder welche verschiedenen Genre nimmst du mit? Wie groß und wie dick soll das Buch sein? Entscheidest du dich für eine Printausgabe oder nimmst du den ebook-Reader? Was ich mir zum Thema Urlaubslektüre an Gedanken gemacht habe, welche Erfahrungen ich schon gesammelt habe und welche meine ganz persönliche Urlaubslektüre ist, erfährst du in diesem Post.

Montag, 1. August 2016

Skulduggery Pleasant Book 10

Fans von SKULDUGGERY PLEASANT aufgepasst! 
Wir haben gelacht, geweint, gelitten, sind mit den Charakteren älter und weiser geworden, haben Entscheidungen bejubelt und uns von anderen distanziert, haben gehofft,gebetet und doch nicht immer gewonnen. An der Seite von Valküre Unruhen und Skulduggery Pleasant sind wir in den Kampf gegen Mevolents Generäle gezogen. Gemeinsam haben wir die Gesichtslosen in eine andere Dimension vertrieben. Auch die Rest alten konnten uns nichts anhaben, ebenso wenig wie der sagenumwobene Totbringer. Als Lord Vile plötzlich wieder auf der Bühne auftauchte wurde es schon kniffliger. Und dann war da ja noch Darquesse, die Weltenzerstörerin und mit ihr die Momente, in denen die Welt ihrem Ende wirklich ganz schön nah war. Wir zogen in den Krieg. In den Krieg gegen andere Sanktuarien, gegen ehemalige Verbündete, gegen Freunde. Und Freunde wurden zu Verrätern. Und wir haben unsere Freunde gerächt. 
Doch all das, all die Verletzungen, die Verluste, die Trauer, die Wut und die Gefahren konnten eines nicht aufhalten: das Ende. Wir haben ihm entgegengesetzt gefiebert - und es doch ebenso gefürchtet. 
Für mich stand fest: SKULDUGGERY PLEASANT wird in meinem Herzen weitergehen. Es wird niemals zu Ende sein, egal wie oft Derek Landy deutlich machte, es würde nur 9 Bücher geben. Danach sei Schluss. Aus und vorbei. Nie wieder Tränen beim Schlagabtausch zwischen Skulduggery und Valkyrie lachen. Nie wieder Tanith Lows “Come and have a go, if you think you're hard enough“ lesen. Nie wieder mit Fletcher Renn auf ein Eis nach Australien teleportieren. Nie wieder solche Abenteuer erleben. Nie wieder diese Magie und diese leidenschaftliche Begeisterung in meinem Leben spüren. Nie wieder.
Oder ...?

Sonntag, 5. Juni 2016

Internetbedingte Zwangspause

Hallo ihr lieben Leseratten,
weil zu Hause bei uns das Wlan gerade mal wieder nicht funktioniert und wir schon das gesamte Wochenende ohne Internetverbindung da stehen, befinden sich der Blog und ich momentan in einer Zwangspause. Ich hoffe, dass wir schon morgen wieder Internet haben werden,  allein schon, weil ich es doch schon sehr für die Uni brauche, aber bis dahin weiß ich nicht,  wie lange es hier totenstill sein wird. Ich hoffe,  euch schon bald wieder an meinen Gedanken zur Bücherwelt teilhabrn lassen zu können.

Bis dahin: Hört niemals auf zu lesen!

Montag, 30. Mai 2016

Update: Beendete Buchreihen 2015

Das Jahr ist um und daher ist es an der Zeit euch ein Update meiner beendeten Buchreihen zu geben. Ich selber habe gerade keinen Überblick darüber, wie viele ich dieses Jahr beendet habe und ich weiß auch gar nicht mehr, wie viele ich Ende 2014 beendet hatte, deswegen wird es auch für mich jetzt ganz spannend. Ich weiß zumindest, dass ich eine Trilogie angefangen und auch gleich beendet habe. xD

Montag, 23. Mai 2016

Rezension: PRETTY LITTLE LIARS - ALI'S PRETTY LITTLE LIES von Sara Shepard

Ein Prequel zur 16-bändigen und damit komplett abgeschlossenen PRETTY LITTLE LIARS Reihe von Sara Shepard, auf deutsch bei cbj/cbt erschienen.
PRETTY LITTLE LIARS (UNSCHULDIG)
FLAWLESS (MAKELLOS)
PERFECT (VOLLKOMMEN)
UNBELIEVABLE (UNVERGLEICHLICH)
WICKED (TEUFLISCH)
KILLER (MÖRDERISCH)
HEARTLESS (HERZLOS)
WANTED (VOGELFREI)
TWISTED (UNERBITTLICH)
RUTHLESS (SKRUPELLOS)
STUNNING
BURNED
CRUSHED
DEADLY
TOXIC
VICIOUS
Bevor es „A“ gab, gab es „Alison DiLaurentis“. Jungs wollten mit ihr ausgehen, die Mädchen wollten wie sie sein und jemand wollte sie tot sehen. 
Es ist das Ende der 7. Klasse und „Alison DiLaurentis“ und ihre Freudinnen sind die Anführerinnen an der Rosewood Day. „Ali“ regiert ihrer Clique mit eiserner Hand und sie kennt genug Geheimnisse der Mädchen, um dieses im Zaum zu halten. Aber „Ali“ hütet  selbst ein dunkles Geheimnis und werben es jemals offenbart werden würde, würde es alles zerstören. Verzweifelt will sie das perfekte Leben, das sie sich aufgebaut hat, behalten, aber in Rosewood ziehen tödliche Geheimnisse auch tödliche Konsequenzen nach sich.

Montag, 16. Mai 2016

Rezension: SMARAGDGRÜN - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN von Kerstin Gier

SMARAGDGRÜN - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN ist der finale Band der EDELSTEIN-Trilogie aus der Feder von Kerstin Gier. Von den im Arena-Verlag erschienenen Jugendbücher, die sich auch im Ausland großer Beliebtheit erfreuen, sind die ersten zwei Bände bereits verfilmt worden. SMARAGDGRÜN soll 2016 in die Kinos kommen.

RUBINROT - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN
SAPHIRBLAU - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN

Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann.

Montag, 9. Mai 2016

Rezension: SAPHIRBLAU - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN von Kerstin Gier

SAPHIRBLAU - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN ist der zweite Band der EDELSTEIN-Trilogie von Kerstin Gier. Die Trilogie ist bereits vollständig im Arena Verlag erschienen, wurde in andere Sprachen übersetzt und erfreut sich auch in anderen Ländern großer Beliebtheit. RUBINROT und SAPHIRBLAU wurden zudem verfilmt, SMARAGDGRÜN soll 2016 in die Kinos kommen.

 

RUBINROT - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN
SMARAGDGRÜN - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN

 

Gideon und Gwendoyn sind bis über beide Ohren verliebt. Doch Liebe unter Zeitreisende birgt ungeahnte Tücken. Gut, dass Gwendolyn jede Menge Ratgeber an ihrer Seite weiß, sei es nun ihre beste Freundin Leslie oder Geisterfreund James. Nur Ximerius, ein leicht anhänglicher Wasserspeier, sorgt eher für Turbulenzen, als dass er hilft. Und als Gideon und Gwendolyn ein weiteres Mal in die Fänge des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt.
 

Montag, 2. Mai 2016

Rezension: RUBINROT - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN von Kerstin Gier

RUBINROT - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN ist der erste Band der ersten Jugendbuchtrilogie der Bestseller-Autorin Kerstin Gier. Die Trilogie ist bereits vollständig im Arena-Verlag entschieden und die ersten zwei Bücher wurden bereits verfilmt. Der letzte Band soll 2016 in den Kinos anzusehen sein. Die Trilogie wurde ebenso in andere Sprachen übersetzt und ist auch in anderen Ländern bei den Lesern sehr beliebt.


SAPHIRBLAU - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN
SMARAGDGRÜN - LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN

 
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16-jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

 
Eigentlich hatte ich nicht vor, diese Trilogie zu lesen. Warum? Wegen des rosanen ersten Bandes. Echt wahr. Und damit wären mir unterhaltsame Lesestunden flöten gegangen. Rosa ist eigentlich so gar nicht meine Farbe und aufgrund des Covers und des Beititels LIEBE GEHT DURCH ALLE ZEITEN, dachte ich, eine rosarot triefende kitschige Lovestory vor mir zu haben. Etwaige Begeisterungsstürme anderer Buchsüchtiger und eine Leseprobe haben mich dann doch davon überzeugt, dass ich diese Reihe lesen möchte. Bereut habe ich es nicht, auch wenn ich jetzt mit einem kritischeren Blick nicht mehr für alle Bände 5 Herzen geben würde. Das Cover von RUBINROT war für mich jedenfalls erst einmal abschreckend.

Lesen in den Mai - Resumée

Hallo ihr lieben Leseratten und Bücherwürme!
 
Heute ist der 2. Mai und das heißt es gibt mein Resumée zum lesen in den Mai.
Wer den Ankündigungspost hier gelesen hat weiß, dass ich NOAH von Sebastian Fitzek lesen wollte. Das habe ich auch gemacht. Wie viel und wie lange ich gelesen habe und wie mir das, was ich gelesen habe gefallen hat, möchte ich euch heute verraten.

Freitag, 29. April 2016

Lesen in den Mai

Hallo ihr lieben Leseratten und Bücherwürmer!

Heute möchte ich Last-Minute-mäßig eine Leseaktion ankündigen und zum Mitlesen einladen: lesen in den Mai. Bestimmt kennt ihr diese Aktion schon aus vergangenen Jahren und von anderen Bloggern und Booktubern. Letztes Jahr habe ich schon mal ein lesen in den Mai zelebriert. 
Auch dieses Jahr möchte ich in Anlehnung an den Tanz in den Mai in den Mai lesen. 
Als Buch dafür habe ich mir NOAH von Sebastian Fitzek ausgesucht.

Reading Week

Hallo, ihr lieben Leseratten!
Heute möchte ich euch von einer Leseaktion erzählen und euch zum Mitmachen einladen. Und zwar geht es um die alljährliche READING WEEK.

Montag, 25. April 2016

[Seen Reading] Catching Fire von Suzanne Collins

Heute möchte ich eine neue Kategorie auf meinem Blog einführen und zwar "[Seen Reading]". In dieser Kategorie geht es darum, dass ich mir Bücher, die ich andere Menschen lesen sehe näher anschaue und euch hier vorstelle und meinen Senf dazu gebe. Klingt das Buch interessant? Habe ich es vielleicht selbst schon gelesen? Will ich das Buch jetzt, wo ich mich darübr informiert habe lesen oder ist es ein "Das braucht die Welt nun wirklich nicht"-Buch? Das sind die groben Fragestellungen dieser Serie.

Heute fangen wir mit CATCHING FIRE / DIE TRIBUTE VON PANEM - GEFÄHRLICHE LIEBE von Suzanne Collins an. Obwohl ich wohl niemandem mehr sagen muss, worum es in Band 2 der allseits bekannten Trilogie geht, werde ich das gleich zwar dennoch tun, aber dieser Post wird dann eher mein Senf dazu (und dabei mag ich Senf nicht einmal sonderlich gern). Lasst uns also einfach ein wenig über das Buch schnacken. :)

Montag, 18. April 2016

Rezension: MOCKINGJAY (DIE TRIBUTE VON PANEM - FLAMMENDER ZORN) von Suzanne Collins

Infos

3. und letzter Band der weltweit bekannten, geliebten, es zur Schulbuchlektüre im Englischunterricht gebrachten Bestseller-Trilogie von Suzanne Collins, nicht nur bereits vollständig auf Englisch und Deutsch erschienen, sondern auch in vier Filmen  in die Kinos und die heimischen DVD- und BlueRay-Player gebracht. In Deutschland sind DIE TRIBUTE VON PANEM im Oetinger Verlag erschienen.
 


Die anderen Bücher der Trilogie

Inhalt

 
Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta: Die Regierung setzt alles daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einzusetzen. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das ohne Rücksicht auf Verluste. Als Katniss merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind.

Montag, 11. April 2016

Rezension: Harry Potter and the Goblet of Fire (Harry Potter und der Feuerkelch) - J.K. Rowling

Infos

4. Band in der aus 7 Bänden schon lange komplett erschienen HARRY POTTER Reihe von J.K. Rolling, auf deutsch im Carl den-Verlag erschienen.


Die anderen Bücher der Reihe

Harry Potter and the Chamber of Secrets (Harry Potter und die Kammer des Schreckens)
Harry Potter and the Prisoner of Azkaban (Harry Potter und der Gefangene von Askaban)
Harry Potter and the Goblet of Fire (Harry Potter und der Feuerkelch)
Harry Potter and the Order of the Phoenix (Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter and the Half-blood Prince (Harry Potter und der Halbblutprinz)
Harry Potter and the Deathly Hallows (Harry Potter und die Heiligtümer des Todes)
 
 

Inhalt

Harrys viertes Schuljahr in Hogwarts steht kurz bevor. Zuvor steht jedoch noch der Besuch der diesjährigen Quidditchweltmeisterschaft an. Als am Abend des Finales das Dunkle Mal, Lord Voldemords Zeichen, am Himmel steht, sind alle in heller Panik. Hat der Traum, aus dem Harry Tage zuvor mit brennender Narbe erwacht ist und in dem Wurmschwanz, Voldemords Diener, vorkam, etwas damit zutun? Zurück in der Schule erfahren Harry und seine Freunde, dass das Trimagische Turnier, ein gefärhlicher Wettbewerb dreier Zauberschulen, von denen jeweils ein Schulchampion in den Wettbewerb geschickt wird, dieses Jahr an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei stattfinden soll - und auf unerklärliche Weise wird auch Harry ins Rennen geschickt. Wenn da mal nicht jemand versuchen will, Harry umzubringen ...

Montag, 28. März 2016

Rezension: GÖTTLICH VERDAMMT von Josephine Angelini

Infos

Band 1 einer Trilogie von Josephine Angelini, bereits vollständig auf Englisch und Deutsch erschienen. GÖTTLICH VERDAMMT erschien 2011 im Dresdner Verlag.

Montag, 21. März 2016

Rezension: SILBER - DAS DRITTE BUCH DER TRÄUME von Kerstin Gier

Es hat sich ausgeträumt - Zumindest was die SILBER Trilogie von Kerstin Gier anbelangt, denn die fand nun im dritten Band ihr Ende. 


Infos

3. und letzter Band der SILBER-Trilogie von Kerstin Gier, am 8.10.15 im FJB Verlag erschienen.

Die anderen Bücher der Trilogie

SILBER - DAS ERSTE BUCH DER TRÄUME
SILBER - DAS ZWEITE BUCH DER TRÄUME

Inhalt

Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut. 
Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …

Freitag, 18. März 2016

Mein SuB 2015/16

Wir alle kennen ihn und wir alle haben ihn in mehr oder weniger unterschiedlichen Größen und wir haben fast alle gemischte Gefühle ihm gegenüber: unser SuB. Egal ob wir ihn lieben, hassen, ihn uns kleiner wünschen, den Überblick über ihn verlieren, uns bei der Auswahl, die er uns bietet und die wir toll finden, nur schwer entscheiden können, oder oder oder. Unser SuB gehört zu unserem Dasein als Freund des geschriebenen Wortes dazu wie der Fisch zum Wasser. (Und glaubt mir, so ein Fisch auf dem Trockenen ist kein schöner Anblick, wir haben ein Aquarium und springfreudige Fische.) Aber heute soll es nicht um Fische und Aquarien gehen, sondern um meinen SuB. Der hat sich am Ende des letzten Jahres noch einmal schlagartig vermehrt und heute möchte ich ihn euch zeigen und insbesondere auf die Bücher verweisen, die neu hinzugekommen sind. Außerdem mag ich euch noch meine Überlegungen, was ich damit jetzt anfangen soll, erzählen.

Dienstag, 15. März 2016

SuB Buch des Monats März

Der SuB ist hoch, ich möchte ihn gerne verkleinern, aber die Lust, Bücher erneut zu lesen, ist groß. Also habe ich mich gefragt, wie ich beides verwirklichen könnte und heraus kam DAS SUB-BUCH DES MONATS.
Jeden Monat werde ich mindestens ein Buch von meinem SuB auswählen oder auslosen, wobei ich zum Auswählen tendiere, um mich nicht durch ein Buch zu quälen, auf das ich gerade keine Lust habe. Auslosen kommt in Frage, wenn ich mich nicht zwischen mehreren Optionen entscheiden kann. Das SuB-Buch des Monats wird als erstes gelesen, außer ich habe noch ein anderes angefangen und noch nicht beendet, dann hat dieses Buch natürlich Vorang, damit ich auch wirklich jeden Monat mindestens ein Buch vom Stapel lese.

Montag, 14. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 9: Ein Buch, das weniger Aufmerksamkeit verdient

Die Antwort fiel mir wirklich nicht schwer: SELECTION von Kiera Cass. Und zwar die gesamte Trilogie. Ja, werft ruhig mit Steinen nach mir, aber als Dystopie taugt dieses Buch nichts. Als Mix aus Bachelor-meets-Germany's-Next-Topmodel-Castingshow bei der man sich über die Kandidatinnen lustig macht und aufregt und über den Zickenkrieg lacht, taugt die Reihe dann schon eher was. 

Sonntag, 13. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 8: Ein Buch, das mehr Aufmerksamkeit verdient

Es gibt wahnsinnig viele tolle Bücher, die auf nahezu jedem Buchblog oder Booktube-Channel vorgestellt werden. Doch oft gibt es auch Bücher, die man liest, großartig findet, die aber niemand oder kaum jemand sonst auf seinem Blog/Kanel zeigt, was unheimlich schade ist. Ich finde, da ich auf den Youtube-Kanälen und Blogs, auf denen ich regelmäßig zusehe und die Posts lese dieses Buch noch nicht gesehen habe, dass DIE SEITEN DER WELT von Kai Meyer definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient.

Samstag, 12. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 7: Ein Buch aus meiner Kindheit

Es gibt viele Bücher, die ich in meiner Kindheit gelesen habe. Ich habe immer schon sehr viel gelesen, seit dem Zeitpunkt, an dem ich es in der Grundschule gelernt habe. Seitdem habe ich mich zwischen den Buchseiten und in den verschiedenen Welten und Geschichten zu Hause gefühlt. Anders als bei vielen Anderen ist also nicht HARRY POTTER das Buch, das mich zum Lesen gebracht hat. Für mch gibt es gar kein bestimmtes Buch, dass mich zur Leseratte hat werden lassen. Ich habe bibi Blocksberg Bücher ebenso verschlungen wie Bibi und Tinas Abenteuer oder die Wendy Romane. Entschieden habe ich mich aber für ein Buch, das stellvertretend für die gesamte Reihe stehen soll, weil mich diese Bücher heute noch begleiten und meien Tochter einmal hoffentlich genau so viel Freude daran haben wird wie ich.

Freitag, 11. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 6: Ein Protagonist, den du liebst

Eine eindeutige Antwort auf diese Frage zu finden fiel mir ziemlich schwer. Es gibt einfach zu viele Charaktere, für die mein Herz schlägt. Nennen wir hier nur ein paar: Harry Potter, Severus Snape, Perca Jackson, Skulduggery Pleasant, Billy-Ray Sanguin, Remus Lupin, Sirius Black ... Die Liste lässt sich nochlange fortführen. Entschieden habe ich mich dann schlussendlich für ...

Donnerstag, 10. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 5: Eine Protagonistin, die du liebst

Diesen Charakter habe ich kennen gelernt, als ich für meinen besten Freund, der ebenfalls sehr gerne und viel liest, ein Geburtstagsgeschenk gesucht habe. Da ich absolut keine Idee hatte und nichts davon halte Alkohol zu verschenken, dachte ich mir, er würde sich bestimtm über ein ganz tolles Fantasybuch freuen. Doch welches sollte es sein? Es gibt schließlich sehr viele von ihnen da draußen in der Welt der Buchhandlungen. Also dachte ich mir, ich könnte mir, gerade weil wir einen sehr ähnlichen Buchgeschmack haben, mal die Empfehlungen bei meinem amazon-Konto anschauen. Und so stieß ich auf DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER von Trudi Canavan und somit auf Sonea.

Mittwoch, 9. März 2016

SuB-Buch des Monats

Hallo ihr lieben Leseratten!

Heute gibt es wieder etwas Neues von mir von der SuB-Front.
Der SuB ist hoch, ich möchte ihn gerne verkleinern, aber die Lust, Bücher erneut zu lesen, ist groß. Also habe ich mich gefragt, wie ich beides verwirklichen könnte und heraus kam DAS SUB-BUCH DES MONATS.

Donnerstag, 4. Februar 2016

Buchgedanken: Rereads und das erste Mal



Durch einen Kommentaraustausch mit Lisa (lcamilleee auf Youtube) unter ihrem Bücherregalvideo bin ich auf die Idee gekommen, etwas über Rereads zu schreiben. Wenn euch das interessiert, bleibt dran. ;-)

Dienstag, 2. Februar 2016

Persönliche Auswertung der Let's Read it in English - Dictionary Challenge 2015 von Booksandsenses/Miss Watson

Heute gibt es, wie ihr dem Titel entnehmen konntet, meine ganz persönliche Auswertung der letztjährigen Let's Read it in English Challenge von Lisa. Lisa hat auf ihrem Blog, der seit diesem Jahr Miss Watson heißt, bereits eine Auswertung der Ergebnisse vorgenommen,schaut also unbedingt bei ihr vorbei. 

Samstag, 30. Januar 2016

Rezension: Arya & Finn: Im Sonnenlicht von Lisa Rosenbecker

Heute gibt es eine Rezension zum Debutroman einer Autorin und Buchbloggerin, die mich vollends von sich und ihrem Werk überzeugen konnte. Der ausgezeichnete Schreibstil liest sich keinesfalls wie der einer unerfahrenen Anfängerin. Der Schreibstil der Autorin hat mich ebenso verzaubert, wie Cornelia Funke es vermag. Kürzlich ist mir erst bewusst geworden, dass nicht mehr viele Autoren/Autorinnen in der Lage sind, mit ihren Worten Bilder zu malen und mich allein durch die Wortwahl und die Zusammenstellung der Sätze zu verzaubern. Doch dieser Autorin ist es gelungen!

Montag, 25. Januar 2016

Currently Reading #2

Heute hatte ich mal wieder Lust, euch einen kleinen Einblick in meinen momentanen Lesestoff zu geben. Zur Zeit komme ich nicht so viel zum Lesen, wie ich es gerne hätte. Dieses Buch aber habe ich gleich am ersten Tag fast ausgelesen. Ladys and Gentlemen, ich präsentiere euch WHISPERS AT MOONRISE, Band vier der SHADOW FALLS CAMP Reihe von C.C. Hunter.

Montag, 4. Januar 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 4: Das Buch, das mich zum erste Mal so richtig gefesselt hat

Diese Frage kann ich euch nicht einmal richtig beantworten. Ich weiß nicht mehr, ob es ein Pferdebuch oder eine Bibi Blocksberg Geschichte war oder ob ich zum ersten Mal bei einem Ausritt mit Bibi und Tina so richtig gefesselt wurde oder ob mich Hexe Lilli mit ihrer Zauberei so richtig verzaubert hat. Fest steht, ich habe seit ich lesen kann fast nichts anderes gemacht, als zu lesen. Ich könnte natürlich, und das wäre nicht gelogen, HARRY POTTER nennen, aber da es bei 31 TAGE 31 BÜCHER darum geht, jedes Mal ein anderes Buch vorzustellen, habe ich mich heute für ein Buch entschieden, das zwar nicht mehr zu meiner Altersklasse passt, das es aber dennoch geschafft hat, mich heute noch zu fesseln.

Sonntag, 3. Januar 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 3: Das neueste Buch in meiner Sammlung

... ist ARYA UND FINN: IM SONNENLICHT (DIE CHRONIKEN VON MALJONAR #1) von Lisa Rosenbecker, auch bekannt von ihrem Blog booksandsenses.

Samstag, 2. Januar 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 2: Mein nächstes Buch

... wird mich hoffentlich vom Hocker hauen! Ihr kennt es sicher auch: Man beginnt mit einer Reihe und die begeistert uns anfangs so sehr, dass wir den nächsten Band gar nicht mehr erwarten können, so sehr wollen wir wissen, wie es weitergeht. Aber dann passiert etwas Furchtbares: Die Luft ist raus, wie bei einem durchlöcherten Reifen. Das Lesen macht nicht mehr so viel Spaß und um uns die Reihe nicht endgültig zu verderben, gibt es, zumindest für mich, nur eins, was wir tun können: Wir legen eine Pause ein, machen eine Trennung auf Probe und lesen erst einmal das ein oder andere andere Buch,bevor wir wieder in diese Welt eintauchen. So ergeht es mir zurzeit mit der SHADOW FALLS Reihe von C.C. Hunter. Und deswegen wird mein nächstes Buch ...

Freitag, 1. Januar 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 1: Mein aktuelles Buch

Dieser Blog braucht wieder mehr Aufmerksamkeit und ihr braucht hier mehr zu lesen. Wäre der Blog ein Buch, müsste ich den Staub von ihm pusten und die Motten daran hindern, weiter daran zu nagen. Wäre der Blog ein Mensch, müsste ich ihn aus dem Koma holen oder noch schlimmer, reanimieren. Aber da weder ich noch der Blog tot sind und das hoffentlich auch noch eine ganze Weile so bleiben wird, musste ich was tun. Als ich vor kurzem meinen PC von alten Daten entrümpelt und die, die ich noch brauche gesichert habe, stieß ich auf ein Worddokument mit dem Titel "31 Tage 31 Bücher". Eine innere Stimme schrie mich sogleich an, dass ich das doch jetzt endlich mal machen könnte. Ich behielt das Dokument also nicht nur auf der Platte sondern auch im Hinterkopf. Und als ich sah, das Amelie (amelies Rezensionen), von der die Aktion soweit ich weiß stammt und auf deren Blog ich sie vor x-Jahren gesehen und toll gefunden habe, gerade diese Aktion bei sich auf dem Blog wieder hat aufleben lassen, weil sie momentan nicht so viel wie sonst bloggt, fühlte ich mich noch mehr angespornt, mich ihr anzuschließen. Ich weiß nicht mehr, welche Themen ich von Amelie übernommen habe, es sind auf jeden Fall auch welche mit dabei, die ich mir selbst habe einfallen lassen. Und somit sind wir hier, beim ersten Post in der Reihe.