Montag, 28. März 2016

Rezension: GÖTTLICH VERDAMMT von Josephine Angelini

Infos

Band 1 einer Trilogie von Josephine Angelini, bereits vollständig auf Englisch und Deutsch erschienen. GÖTTLICH VERDAMMT erschien 2011 im Dresdner Verlag.

Montag, 21. März 2016

Rezension: SILBER - DAS DRITTE BUCH DER TRÄUME von Kerstin Gier

Es hat sich ausgeträumt - Zumindest was die SILBER Trilogie von Kerstin Gier anbelangt, denn die fand nun im dritten Band ihr Ende. 


Infos

3. und letzter Band der SILBER-Trilogie von Kerstin Gier, am 8.10.15 im FJB Verlag erschienen.

Die anderen Bücher der Trilogie

SILBER - DAS ERSTE BUCH DER TRÄUME
SILBER - DAS ZWEITE BUCH DER TRÄUME

Inhalt

Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut. 
Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …

Freitag, 18. März 2016

Mein SuB 2015/16

Wir alle kennen ihn und wir alle haben ihn in mehr oder weniger unterschiedlichen Größen und wir haben fast alle gemischte Gefühle ihm gegenüber: unser SuB. Egal ob wir ihn lieben, hassen, ihn uns kleiner wünschen, den Überblick über ihn verlieren, uns bei der Auswahl, die er uns bietet und die wir toll finden, nur schwer entscheiden können, oder oder oder. Unser SuB gehört zu unserem Dasein als Freund des geschriebenen Wortes dazu wie der Fisch zum Wasser. (Und glaubt mir, so ein Fisch auf dem Trockenen ist kein schöner Anblick, wir haben ein Aquarium und springfreudige Fische.) Aber heute soll es nicht um Fische und Aquarien gehen, sondern um meinen SuB. Der hat sich am Ende des letzten Jahres noch einmal schlagartig vermehrt und heute möchte ich ihn euch zeigen und insbesondere auf die Bücher verweisen, die neu hinzugekommen sind. Außerdem mag ich euch noch meine Überlegungen, was ich damit jetzt anfangen soll, erzählen.

Dienstag, 15. März 2016

SuB Buch des Monats März

Der SuB ist hoch, ich möchte ihn gerne verkleinern, aber die Lust, Bücher erneut zu lesen, ist groß. Also habe ich mich gefragt, wie ich beides verwirklichen könnte und heraus kam DAS SUB-BUCH DES MONATS.
Jeden Monat werde ich mindestens ein Buch von meinem SuB auswählen oder auslosen, wobei ich zum Auswählen tendiere, um mich nicht durch ein Buch zu quälen, auf das ich gerade keine Lust habe. Auslosen kommt in Frage, wenn ich mich nicht zwischen mehreren Optionen entscheiden kann. Das SuB-Buch des Monats wird als erstes gelesen, außer ich habe noch ein anderes angefangen und noch nicht beendet, dann hat dieses Buch natürlich Vorang, damit ich auch wirklich jeden Monat mindestens ein Buch vom Stapel lese.

Montag, 14. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 9: Ein Buch, das weniger Aufmerksamkeit verdient

Die Antwort fiel mir wirklich nicht schwer: SELECTION von Kiera Cass. Und zwar die gesamte Trilogie. Ja, werft ruhig mit Steinen nach mir, aber als Dystopie taugt dieses Buch nichts. Als Mix aus Bachelor-meets-Germany's-Next-Topmodel-Castingshow bei der man sich über die Kandidatinnen lustig macht und aufregt und über den Zickenkrieg lacht, taugt die Reihe dann schon eher was. 

Sonntag, 13. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 8: Ein Buch, das mehr Aufmerksamkeit verdient

Es gibt wahnsinnig viele tolle Bücher, die auf nahezu jedem Buchblog oder Booktube-Channel vorgestellt werden. Doch oft gibt es auch Bücher, die man liest, großartig findet, die aber niemand oder kaum jemand sonst auf seinem Blog/Kanel zeigt, was unheimlich schade ist. Ich finde, da ich auf den Youtube-Kanälen und Blogs, auf denen ich regelmäßig zusehe und die Posts lese dieses Buch noch nicht gesehen habe, dass DIE SEITEN DER WELT von Kai Meyer definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient.

Samstag, 12. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 7: Ein Buch aus meiner Kindheit

Es gibt viele Bücher, die ich in meiner Kindheit gelesen habe. Ich habe immer schon sehr viel gelesen, seit dem Zeitpunkt, an dem ich es in der Grundschule gelernt habe. Seitdem habe ich mich zwischen den Buchseiten und in den verschiedenen Welten und Geschichten zu Hause gefühlt. Anders als bei vielen Anderen ist also nicht HARRY POTTER das Buch, das mich zum Lesen gebracht hat. Für mch gibt es gar kein bestimmtes Buch, dass mich zur Leseratte hat werden lassen. Ich habe bibi Blocksberg Bücher ebenso verschlungen wie Bibi und Tinas Abenteuer oder die Wendy Romane. Entschieden habe ich mich aber für ein Buch, das stellvertretend für die gesamte Reihe stehen soll, weil mich diese Bücher heute noch begleiten und meien Tochter einmal hoffentlich genau so viel Freude daran haben wird wie ich.

Freitag, 11. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 6: Ein Protagonist, den du liebst

Eine eindeutige Antwort auf diese Frage zu finden fiel mir ziemlich schwer. Es gibt einfach zu viele Charaktere, für die mein Herz schlägt. Nennen wir hier nur ein paar: Harry Potter, Severus Snape, Perca Jackson, Skulduggery Pleasant, Billy-Ray Sanguin, Remus Lupin, Sirius Black ... Die Liste lässt sich nochlange fortführen. Entschieden habe ich mich dann schlussendlich für ...

Donnerstag, 10. März 2016

31 Tage 31 Bücher Tag 5: Eine Protagonistin, die du liebst

Diesen Charakter habe ich kennen gelernt, als ich für meinen besten Freund, der ebenfalls sehr gerne und viel liest, ein Geburtstagsgeschenk gesucht habe. Da ich absolut keine Idee hatte und nichts davon halte Alkohol zu verschenken, dachte ich mir, er würde sich bestimtm über ein ganz tolles Fantasybuch freuen. Doch welches sollte es sein? Es gibt schließlich sehr viele von ihnen da draußen in der Welt der Buchhandlungen. Also dachte ich mir, ich könnte mir, gerade weil wir einen sehr ähnlichen Buchgeschmack haben, mal die Empfehlungen bei meinem amazon-Konto anschauen. Und so stieß ich auf DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER von Trudi Canavan und somit auf Sonea.

Mittwoch, 9. März 2016

SuB-Buch des Monats

Hallo ihr lieben Leseratten!

Heute gibt es wieder etwas Neues von mir von der SuB-Front.
Der SuB ist hoch, ich möchte ihn gerne verkleinern, aber die Lust, Bücher erneut zu lesen, ist groß. Also habe ich mich gefragt, wie ich beides verwirklichen könnte und heraus kam DAS SUB-BUCH DES MONATS.