Sonntag, 7. Mai 2017

30 Days Reading Challenge Update #5

Heute ist es Zeit für das 5. und vorletzte Update zur 30 Days Reading Challenge.  Wenn du Lust hast, schau doch einfach bei den vorherigen Posts zur Challenge vorbei und sieh, wie es bei mir bisher so gelaufen ist, ich würde mich freuen. :-)
Auch diesmal berichte ich dir kurz und knapp über die letzten 5 Tage: Die Tage 21 bis 25. Und wenn du das nächste Update liest, wird es schon das Letzte sein. Ich bin fast ein bisschen traurig... Aber bis dahin sind ja noch ein paar Tage (Lese)Zeit. ;-) 


Tag 21/30 (2.5.17): Heute hat es mit dem Lesen wieder etwas besser geklappt und ich habe schon fast ein Viertel in CITY OF HEAVENLY FIRE von Cassandra Clare gelesen. Bisher gefällt mir das Buch zwar, aber es haut mich auch nicht vom Hocker. Ich mag meine Charaktere lieber beieinander und die verschiedenen Handlungsstränge sollten doch bitte bald wieder zusammengeführt werden. :D Generell finde ich, dass die Handlung eher schleppend in Bewegung kommt. Es gibt zwar wie immer Momente, in denen es richtig spannend wird und zur Sache geht und dort wird dann auch das Tempo angezogen, aber den Großteil des ersten Viertels macht momentan noch ein mehr oder weniger langsames Dahingeplätschert aus.

Tag 22/30 (3.5.17): Ich fühle mich heute so richtig schwach und krank. Juhu. -.- Vielleicht kann ich mich mit ein bisschen lesen von meinem Elend ablenken... Gekommen bin ich letztendlich zu 28% in CITY OF HEAVENLY FIRE. 

Tag 23/30 (4.5.17): Heute liege ich richtig flach und werde wohl nicht viel zum Lesen kommen ... Am Ende des Tages hat sich das bewahrheitet: 6% weiter bin ich gekommen. 

Tag 24/30 (5.5.17): Auch am 24. Tag der Challenge bin ich noch krank, dafür bin ich aber in der Lage zu lesen. Zwar habe ich auch noch viel für die Uni gearbeitet, im Nachhinein mit der Hälfte des Buches betrachtet aber viel zu lesen geschafft. Da bin ich ehrlich gesagt ein bisschen verwundert, weil ich eigentlich nicht den Eindruck hatte, viel Zeit ins Lesen investiert zu haben. Aber na gut, wenn man schon um kurz vor 6 Uhr morgens wach ist und nicht mehr schlafen kann und den ganzen Tag über trotz Krankheit so schlaflos ist, dass man bis Mitternacht wach ist, dann hat man ein ziemlich großes Zeitkontingent zur Verfügung, dass sich sowohl für Pflichten als auch fürs Hobby nutzen lässt. ;-)

Tag 25/30 (6.5.17): Heute war zwar nicht der Tag der Vollbeschäftigung, aber irgendwie bin ich nicht richtig zum Lesen gekommen. Haushalt und ein langer Verwandtenbesuch haben den Großteil des Tages ausgemacht und abends habe ich dann doch eher auf dem Fire rumgespielt, als zu lesen. Und ich musste mich tierisch über unser unbeständiges Internet aufregen. Momentan haben wir sehr oft kein Internet und natürlich immer dann, wenn wir es dringend zum Arbeiten benötigen. Am Samstag war es besonders schlimm, da war es wie ein Blinker: Geht, geht nicht, geht, geht nicht. Wenn wir nicht versucht haben, ins Internet zu gehen, dann hatten wir eine Verbindung. Sobald wir eine Verbindung herstellen wollten, hieß es, unser Internetdienst würde nicht funktionieren. -.- Da hatte ich so den Kaffee auf, dass ich nur noch 2% weiter in CITY OF HEAVENLY FIRE von Cassandra Clare gelesen habe, danach wäre ich fast auf der Couch eingeschlafen und bin dann einfach nur noch hoch und ins Bett.

Anzahl an Tagen, an denen ich gelesen habe: 24/30

Anzahl an Tagen, an denen ich nicht gelesen habe: 1/30

Wie du an der Bilanz sehen kannst, bin ich, finde ich, immer noch ganz gut dabei, selbst wenn ich jetzt die restlichen 5 Tage kein einziges Wort lesen würde, so denke ich, dass ich für eine 30 Tage Challenge durchaus zufrieden sein kann. Im nächsten und letzten Update werde ich noch mal alle Bücher auflisten, die ich in diesem Zeitraum gelesen habe und gucken, wie viele es insgesamt waren. Vielleicht rechne ich mir auch die Anzahl an Seiten aus, aber weil mir bei den ebooks lediglich die Prozente angezeigt werden, ist das eine ziemlich mühselige Rechnerei und deswegen weiß ich noch nicht, ob ich das wirklich machen werde. 
Dann bis zum nächsten Update - dem Finale der 30 Days Reading Challenge und der Auswertung selbiger. :-) Bis dahin wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein Baby hat Hunger. Helft mir, es zu füttern und hinterlasst hier einen Kommentar. Lets talk about books!